Über die Veranstaltung

Teilnahmevoraussetzung:

Der Kurs wendet sich an alle Teilnehmer:innen einer Prüfgruppe.
Die Teilnahme setzt den erfolgreichen Abschluss des Grundlagenkurses voraus.

Veranstalter

Der ABF-Campus ist in Kooperation mit dem Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V. der Veranstalter. 

Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V.
Hopfenstraße 60
24103 Kiel

Programm

Seit dem Inkrafttreten des 12. Arzeimittelgesetzes (AMG) haben sich die Rahmenbedingungen für klinische Studien in Deutschland verschärft. Die Kenntnis der „Good Clinical Practice (GCP)“ für klinische Studien erwarten Ethik-Kommissionen von Prüfärzt:innen und Studienpersonal. Ebenso überprüfen Überwachungsbehörden entsprechende Fortbildungsnachweise bei ihren Inspektionen.

Ziel dieser Auffrischungsschulung ist es, eine Übersicht über die für die Studiendurchführung relevanten Regularien und praktische Handlungskompetenz zu gewinnen. Dabei werden anteilig Inhalte des Grundkurses wiederholt und ein Update zu den gültigen Gesetzen und Verordnungen gegeben.
Auch Themen der Organisation und der Wirtschaftlichkeit werden praxisnah erläutert.

Selbstverständlich können Teilnehmer:innen Fragen aus ihrem Studienalltag mitbringen.

Nach Beendigung des Vortragsprogramms findet eine Erfolgskontrolle statt.

Wissenschaftliche Leitung

  • PD Dr. oec. troph. Sandra Plachta-Danielzik, Kiel

Referentin

  • Ulrike Magin, Quality Management Consulting in Healthcare, Lingenfeld

Veranstaltungsort:

Online als Live-Stream

Veranstaltungsdatum und -uhrzeit:

Mittwoch, 19. November 2022
10:00 bis 13:15 Uhr

Weitere Informationen:

Teilnahmegebühr:
80,00 € inkl. MwSt.

CME-Zertifizierung wird beantragt.

Veranstaltungsflyer (PDF)

ABF-Campus Newsletter

Jetzt kostenlos den ABF-Campus Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben über Veranstaltungen und Fortbildungen für Ärzt:innen und Praxispersonal!

Zur Newsletter Anmeldung

Jetzt zum GCP-Kurs anmelden

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unseres Kooperationspartners Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V. – sichern Sie sich jetzt Ihren Platz bei dieser Veranstaltung.

Ansprechpartnerin des Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V. für Sie ist Frau Carola Bornschein: c.bornschein@remove-this.kompetenznetz-darmerkrankungen.de

Zur Anmeldung

Terminübersicht

21.09.2022 GCP Grundlagenkurs (online)
18.11.2022 GCP Aufbaukurs (online)
19.11.2022 GCP Auffrischungskurs (online)

GCP in Kooperation mit dem Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V.

Gemeinsam mit dem Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V. bieten wir Kurse in Good Clinical Practice (GCP) an. GCP bildet den Rahmen, um als oberste Prämisse Sicherheit und Wohlergehen der teilnehmenden Patient:innen an Studien zur Verbesserung der Versorgungsqualität und klinischen Medikamentenstudien zu gewährleisten. Die GCP-Kurse richten sich sowohl an Ärztinnen und Ärzte als auch an das medizinische Fachpersonal, die sich an Studien beteiligen (wollen) und sind als Tagesveranstaltung konzipiert.

Die Grundlagenkurse geben dabei einen Überblick zu den rechtlichen und methodischen Grundlagen sowie über die notwendigen Unterlagen zur Studiendurchführung. Sie sind für alle Teilnehmenden einer Prüfgruppe obligatorisch.

Der Aufbaukurs richtet sich speziell an Hauptprüfer und deren Stellvertreter, die eine Prüfgruppe beziehungsweise ein Prüferteam bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz/der Verordnung (EU) Nr. 536 / 2014 oder gemäß Medizinproduktegesetz leiten.

Einen Auffrischungskurs sollten alle Teilnehmenden einer Prüfgruppe regelmäßig alle 2 Jahre besuchen. Schwerpunktmäßig wird hier über Neuerungen informiert und es werden wichtige Kriterien wiederholt.

Die Inhalte entsprechen den curricularen Qualitätskriterien der Bundesärztekammer (Stand März 2021).

Über die Referentin

Ulrike Magin, Quality Management Consulting in Healthcare

  • Über 30 Jahre Berufserfahrung im Bereich Klinische Studien
  • Qualitätsmanager DSQ, Auditor EOQ
  • GCP Auditorin
  • Berufene Auditorin bei der Begutachtung von QM- Systemen nach DIN EN ISO 13485:2003 und DIN EN ISO 9001:2000 für die Scopes 13,29 und 38
  • Studienplanung, Drug Supplies, Investigator Meetings, Internationales Monitoring und Co-Monitoring von CROs etc.
  • Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen DGQ, EOQ
  • EFQM Assessorin
  • IHK-geprüfte Trainerin

Sie haben noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns!

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen die ABF-Campus Trainingsmanagerin Christiane Wild gerne zur Verfügung.

Rufen Sie uns an unter 0911 780 726-6347, schreiben Sie eine Mail an info@remove-this.abf-campus.de oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

Bei allen Anfragen zum ABF-Campus allgemein und den einzelnen Veranstaltungen bin ich Ihre persönliche Ansprechpartnerin. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich auf Sie!

Christiane Wild, Traniningsmanagerin ABF-Campus