Expertenrunde: Wirtschaftliche Verordnungsweise


Wirtschaftliche Verordnungsweise –
Fragen & Antworten

Live-Webinar

Für Onkologen


Vermutlich kommt Ihnen das bekannt vor:

Neben der eigentlichen medizinischen Patientenversorgung nehmen ökonomische Aspekte immer mehr Raum bei Ärzten und Ärztinnen ein. Gemäß §12 SGB V dürfen Kassenärzte Leistungen nur zu Lasten der Versichertengemeinschaft erbringen, Krankenkassen diese nur erstatten und Patienten diese nur fordern, wenn sie ausreichend, zweckmäßig, wirtschaftlich sind und das notwendige Maß nicht übersteigen.

Gleichzeitig haben nach §70 SGB V Leistungserbringer und Krankenkassen eine bedarfsgerechte und gleichmäßige, dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse entsprechende Versorgung der Versicherten zu gewährleisten.

In diesem Spannungsfeld bewegen sich Ärzte und Ärztinnen täglich, während die Prüfanträge der Krankenkassen derzeit ansteigen.
 

Profitieren Sie von zwei namhaften Experten, die aus juristischer und aus berufspolitischer Sicht sprechen und auf Ihre Fragen eingehen:

  • Hans-Arthur Müller, Fachanwalt für Medizinrecht, Kanzlei Preißler Ohlmann & Partner mbB Rechtsanwälte, Fürth
  • Prof. Dr. med. Robert Dengler, Internist, Hämatologie-Onkologie. FOM Hochschule für Oekonomie & Management, München; Landes-Geschäftsführer des Berufsverbands der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO), Bayern

Auch Sie sind eingeladen, sich aktiv einzubringen: Lassen Sie sich zu Ihren Fragen beraten oder teilen Sie Ihre Erfahrungen!
 

Das Webinar umreist die vielfältigen Vorgaben bezüglich der Wirtschaftlichkeit in der Arzneimittel-versorgung, wie die Frühe Nutzenbewertung nach §35a SGB V gemäß Arzneimittelmarktneuordnungs-gesetz (AMNOG), die neue Wirkstoffverordnungen der Kassenärztlichen Vereinigungen, die Problematik von Rabattverträgen und deren Erweiterung auf Biosimilars u.v.m.

Termine

Mittwoch, 8. Juli 2020, 16.30 - 18 Uhr

Teilnahmegebühr: 48,- Euro inkl. MwSt.
Die Zugangsdaten für das Webinar erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail.


Zur Anmeldung


Sie haben noch Fragen zu dieser Veranstaltung?
Dann kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin:

Christiane Wild, Trainingsmanagerin ABF-Campus
T. 0911 977 23 201
christiane.wild@a-b-f.de

Christiane Wild Trainingsmanagerin

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder E-Mail.
Ihre Christiane Wild

Kontakt

+49 911 982 81 609 campus@abf-pharmazie.de